Termine

Sep
18
Mi
Faule Ente – Kneipe auf Gleis X @ Gleis X
Sep 18 um 19:00

Jeden 3. Mittwoch im Monat!

Es gibt Getränke und Musik und los geht’s um 19.00 Uhr.

Come around and have fun!

Okt
13
So
Solidarischer Sonntag @ BaariBar im G-Werk
Okt 13 um 14:00 – 16:00

Solidarischer Sonntag
Solidarity Sunday
Cолидарное Bоскресенье
Domingo Solidario

Gastgeber: FAU Marburg – Gießen – Wetzlar

Ärger mit Chef*in? Vermieter*in? Dem Arbeitsamt? Oder dem BAFöG-Amt?

Wir alle haben hin und wieder Probleme mit Einrichtungen oder Menschen, die Macht über uns haben. Häufig bedeutet das viel Bürokratie, viel Geduld, viel Wissen und viel Kraft haben zu müssen. Weil aber nicht jede*r von uns immer all das haben kann, glauben wir daran, dass es gemeinsam oft einfacher geht.
Deshalb lasst uns unseren ganzen Alltagsstress nicht weiter alleine erledigen!
Wenn Ihr Lust oder Bedarf an Hilfe durch solidarische Selbsthilfe habt, kommt zum solidarischen Sonntag und bringt gerne eure Ideen & Wünsche ein! Wir sind keine Expert*innen oder Anwält*innen, haben aber persönliche Erfahrungen in verschiedenen Bereichen. Wir haben den Ansporn, uns mit euren Problemen auseinanderzusetzen und gemeinsam mit euch Lösungen zu finden.

Daher findet ab dem 16. Juni, in der Regel am 2. Sonntag eines Monats um 14 Uhr der „Solidarische Sonntag“ im Trauma statt.
Es werden stets je eine Person von „Marburg Solidarisch“ und der Basisgewerkschaft „FAU Marburg – Gießen – Wetzlar“ da sein.
Bis dann!

Okt
16
Mi
Faule Ente – Kneipe auf Gleis X @ Gleis X
Okt 16 um 19:00

Jeden 3. Mittwoch im Monat!

Es gibt Getränke und Musik und los geht’s um 19.00 Uhr.

Come around and have fun!

Nov
10
So
Solidarischer Sonntag @ BaariBar im G-Werk
Nov 10 um 14:00 – 16:00

Solidarischer Sonntag
Solidarity Sunday
Cолидарное Bоскресенье
Domingo Solidario

Gastgeber: FAU Marburg – Gießen – Wetzlar

Ärger mit Chef*in? Vermieter*in? Dem Arbeitsamt? Oder dem BAFöG-Amt?

Wir alle haben hin und wieder Probleme mit Einrichtungen oder Menschen, die Macht über uns haben. Häufig bedeutet das viel Bürokratie, viel Geduld, viel Wissen und viel Kraft haben zu müssen. Weil aber nicht jede*r von uns immer all das haben kann, glauben wir daran, dass es gemeinsam oft einfacher geht.
Deshalb lasst uns unseren ganzen Alltagsstress nicht weiter alleine erledigen!
Wenn Ihr Lust oder Bedarf an Hilfe durch solidarische Selbsthilfe habt, kommt zum solidarischen Sonntag und bringt gerne eure Ideen & Wünsche ein! Wir sind keine Expert*innen oder Anwält*innen, haben aber persönliche Erfahrungen in verschiedenen Bereichen. Wir haben den Ansporn, uns mit euren Problemen auseinanderzusetzen und gemeinsam mit euch Lösungen zu finden.

Daher findet ab dem 16. Juni, in der Regel am 2. Sonntag eines Monats um 14 Uhr der „Solidarische Sonntag“ im Trauma statt.
Es werden stets je eine Person von „Marburg Solidarisch“ und der Basisgewerkschaft „FAU Marburg – Gießen – Wetzlar“ da sein.
Bis dann!

Dez
8
So
Solidarischer Sonntag @ BaariBar im G-Werk
Dez 8 um 14:00 – 16:00

Solidarischer Sonntag
Solidarity Sunday
Cолидарное Bоскресенье
Domingo Solidario

Gastgeber: FAU Marburg – Gießen – Wetzlar

Ärger mit Chef*in? Vermieter*in? Dem Arbeitsamt? Oder dem BAFöG-Amt?

Wir alle haben hin und wieder Probleme mit Einrichtungen oder Menschen, die Macht über uns haben. Häufig bedeutet das viel Bürokratie, viel Geduld, viel Wissen und viel Kraft haben zu müssen. Weil aber nicht jede*r von uns immer all das haben kann, glauben wir daran, dass es gemeinsam oft einfacher geht.
Deshalb lasst uns unseren ganzen Alltagsstress nicht weiter alleine erledigen!
Wenn Ihr Lust oder Bedarf an Hilfe durch solidarische Selbsthilfe habt, kommt zum solidarischen Sonntag und bringt gerne eure Ideen & Wünsche ein! Wir sind keine Expert*innen oder Anwält*innen, haben aber persönliche Erfahrungen in verschiedenen Bereichen. Wir haben den Ansporn, uns mit euren Problemen auseinanderzusetzen und gemeinsam mit euch Lösungen zu finden.

Daher findet ab dem 16. Juni, in der Regel am 2. Sonntag eines Monats um 14 Uhr der „Solidarische Sonntag“ im Trauma statt.
Es werden stets je eine Person von „Marburg Solidarisch“ und der Basisgewerkschaft „FAU Marburg – Gießen – Wetzlar“ da sein.
Bis dann!