Marburg für Rojava – Offenes Bündnistreffen

Wann:
04/12/2019 um 18:00
2019-12-04T18:00:00+01:00
2019-12-04T18:15:00+01:00
Wo:
Ort: Siehe Beschreibung

Offenes Bündnistreffen der Kurdistan Soli Marburg

Wo?
Am 20.11 und 27.11 im DGB Haus (Bahnhofsstraße 6)
Am 4.12 und 11.12 in der Rakete im Bettenhaus (Emil-Mannkopfstraße 6)

Wann? Mittwochs, 18:00 Uhr

Liebe Alle,

wir befinden uns inmitten aufwühlender Tage. Der Angriffskrieg auf #Rojava dauert unvermindert an, von der türkischen Armee und ihren islamistischen Söldnern werden Kriegsverbrechen begangen. Gleichzeitig leisten die SyrianDemocraticForces (#SDF) und breite Teile der Bevölkerung großen Widerstand und versuchen alles um den Krieg zu beenden.

Hunderttausende sind in den vergangen Wochen weltweit auf die Straßen gegangen, haben türkische Airlines, Brücken oder Kriegsindustrie blockiert, um zu zeigen: “Beendet den türkischen Angriffskrieg oder wir legen die Welt lahm!” Ein großer Teil der kurdischen Bewegung geht diesen Weg schon ein lebenlang. In den Tagen seit dem 9. Oktober, erleben wir einen neuen Bewegungsmoment, in welchem Menschen neu oder wieder aufstehen und ihre Solidarität praktisch zum Ausdruck bringen. Diese große Dynamik hat sich auch in #Marburg gezeigt, wo innerhalb kurzer Zeit über 1.000 Menschen auf die Straße gegangen sind.

Wir laden deswegen zu einem nächsten offenen Treffen ein, um mit den verschiedenen Gruppen und Bewegungen in Marburg zusammen kommen und die nächsten Aktionen zu organisieren.

Aufrufe und Ideen gibt es schon eine ganze Menge, vgl. https://twitter.com/r4r_Deutschland von RiseUp4Rojava oder eine Städtepartnerschaft wie in Frankfurt: https://frankfurt-kobane.com/

Kommt vorbei und lasst uns gemeinsam unseren Teil dazu beitragen, den Krieg zu stoppen! Werdet selbst Teil des Widerstands – let’s #Riseup4Rojava!

Solidarische Grüße,
Kurdistan Soli Marburg

P.S.: Wenn ihr am Mittwoch nicht könnt, aber weiter dran bleiben wollt, meldet euch direkt unter: rojava-aktionsbuendnis-mr@lists.riseup.net

Für alle Telegram-Nutzer hier der Link zum Info-Kanal von RiseUp4Rojava: t.me/riseup4rojava