FAUli-Kneipe mit Vortrag

Wann:
27/09/2019 um 19:00
2019-09-27T19:00:00+02:00
2019-09-27T19:15:00+02:00
Wo:
Café Trauma (BaariBar)
Preis:
Kostenlos

Am Freitag dem 27.09. findet – wie gewohnt am 4. Freitag des Monats – die nächste FAUli Kneipe in der Baari Bar (Trauma), in Marburg statt! Los gehts ab 19Uhr.

Programm:

Info- & Mobivortrag: “Keine A49: Wald retten – Rodung & Autobahn durch Trinkwasser- und FFH Schutzgebiet verhindern!”

“Um 19:30Uhr wird es einen Info- und Mobivortrag einer Gruppe geben, die sich gegen den geplanten Autobahn Neubau im Raum Stadtallendorf einsetzt, wo die neue A49 quer durch ein FFH Schutzgebiet und ein wichtiges Trinkwasserschutzgebiet gebaut werden soll, welches u.a. Frankfurt mit Trinkwasser versorgt.
Während in den Parlamenten über das Waldsterben debattiert wird, sollen gleichzeitig rund 100ha intakter Wald gerodet werden, um die 40 Jahre alten Pläne zum Bau der A49 umzusetzen!
Doch der Widerstand gegen die unnötige Naturzerstörung und die allgemeine Klüngelpolitik, die durch Parteispenden von Großkonzernen gefördert wird wächst!

U.a. wird es am 28.09. um 15Uhr an der Bundesstr. 62, an der Kirschbrücke bei Niederklein (nähe Stadtallendorf) eine Fahrradsternfahrt & Demo geben!
Rodungsbeginn zu dem noch immer unklaren Neubau ist bereits der 01.10.!”

Nach dem Vortrag bietet die FAUli Kneipe Raum zum gemütlichen Beisammensein, zur Vernetzung & zum Austausch und dient als Treffpunkt für Freund*innen, Genoss*innen, Sympathisant*innen und alle anderen Menschen die sich für Anarchosyndikalismus oder auch einfach fürs Biertrinken interessieren!

Zwar ist die FAU Marburg~Gießen~Wetzlar nicht direkt an den Protesten und am Vortrag beteiligt, möchte aber einen Raum bieten, um über ein kapitalistisches, zerstörerisches, rückwärtsgewandtes und in der Form unnötiges Großprojekt zu informieren und auf kommende Aktionen aufmerksam zu machen.